Sie sind hier: Startseite » TREIBANKER

Para-Anchor

Para-Anchor
Para-Anchor Treibanker

Dieser Fallschirm-Seeanker ist so konzipiert, um eine ausreichende Kraft auf den Bug des Schiffes auszuüben, um diesen in den Wind zu halten. Er hält das Boot quasi auf der Stelle, ist wesentlich größer als ein Para-Drogue und muß enormen Lasten standhalten, wenn Ablaufen vor dem Sturm oder Beidrehen aufgrund der Wellenhöhe oder -steilheit nicht oder kaum mehr möglich ist. Durch den Einsatz eines Para-Anchors werden die Schiffsbewegungen erträglicher, lassen ein Ausruhen der Mannschaft zu und können verhindern, dass ein Schiff nicht von auflandigem Wind auf Legerwall getrieben wird. Ein Muss für jeden Fahrten- und Blauwassersegler.

Para-Anchor
Para-Anchor Prinzip

Die Para-Anchors werden für diese extremen Bedingungen aufgrund jahrelanger Erfahrung gebaut: Es kommt stabiles, dehnungsfreudiges Nylon-Material zum Einsatz, alle Ecken, Anschlagpunkte und Verbindungen werden mit Polyestergewebe verstärkt. Die Halteleinen aus Nylontrosse sind enorm stark, durch Edelstahlösen geführt und laufen auf einem speziellen Wirbel zusammen.
Lieferbares Zubehör: Anker- und Retrieval-Leinen.

 

 
St

Lieferbare Größen:

Beschreibung Multihull Mono light Mono heavy Art-Nr.
Coastal 9 9m 8m 6.5m SAF1000
Global 12 10.5m 10m 9m SAF1010
Tasman 15 12m 11m 10m SAF1020
Bass Strait 18 14m 12m 11m SAF1030
Pacific 20 15m 13m 12m SAF1040
Southern 24 18m 17m 16m SAF1050

Features

Para-Anchor
Para-Anchor Verpackung
  • Stabiles Nylonmaterial
  • Signalfarbe für hohe Sichtbarkeit
  • Edelstahlgewicht für schnelles Abtauchen
  • Besonders verstärkt an kritischen Stellen mit hoher Belastung
  • Leichtes und sicheres Wiedereinholen durch als Zubehör lieferbare Retrieval-Leinen
  • Verschiedene Größen lieferbar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren