Sie sind hier: Startseite » VERSCHIEDENES » Über uns

Über uns

Erfahrung seit über 25 Jahren

Unser Rettungswestengeschäft blickt auf einen Zeitraum von mehr als 25 Jahren zurück. Die Hamburger A-TECH GmbH war seinerzeit ein Ausrüster von Schiffneubauten mit Brandmelde- und Kommunikationsanlagen. 1989 wurde ein neues Segment aufgenommen: die Entwicklung und der Vertrieb von automatischen Rettungswesten. In Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Hersteller Sporting Lives wurden Rettungswesten unter dem Namen SOSPENDERS entwickelt, zugelassen und 1991 erstmalig auf dem deutschen Markt vertrieben. In den Folgejahren wurde das Westengeschäft konsequent ausgebaut und Erfolge wie Gewinne von Segeln-Tests konnten erzielt werden. Im Jahr 2000 wurde die Zusammenarbeit mit Sporting Lives beendet, da ein wirtschaftlicher Vertrieb aufgrund des damals hohen Dollar-Kurses unmöglich geworden war. Vielmehr wurde die Produktion nach Europa verlagert und die Rettungswesten fortan unter dem Namen SOSTECHNIC hergestellt. Mit Ausscheiden von Horst Prestin im Jahr 2000 als Geschäftsführer der Neuen A-TECH GmbH, Hamburg, wurde das Geschäft von Olaf Prestin nach Neumünster verlagert und neu ausgerichtet. Seit 2002 trägt nun auch die Firma den Markennamen der Rettungsmittel: SOSTECHNIC Sicherheitsausrüstung GmbH. Seitdem wurden eine Vielzahl neuer Artikel in das Sortiment aufgenommen um ein komplettes Angebot an Sicherheitsausrüstung für die Berufs- und Sportschifffahrt anbieten zu können.

Chronik

  • 1989 Zusammenarbeit und Entwicklung neuer Rettungswestenmodelle mit Sospenders, Sporting Lives, USA
  • 1990 Vorstellung von 2 neuen Rettungswestenmodellen auf der Hanseboot in Hamburg
  • 1991 Beginn des Vertriebs der neuen Rettungswesten in Europa
  • 1992 Erste Teilnahme an der Boot Düsseldorf und an der METS in Amsterdam
  • 1993 Erste Teilnahme an der Interboot in Friedrichshafen
  • 1993 Vorstellung der Kinderwesten "Delfin"
  • 1993 Konzeption und Weiterentwicklung der Rettungswesten nach der neuen CE-Norm
  • 1994 Gewinn des Rettungswestentests in "Segeln" mit der neuen "California"
  • 1996 Vorstellung der "California-Offshore" in der 275 N Klasse
  • 1997 Vertrieb von ACR-Seenotsendern (Epirb´s)
  • 1998 Vertrieb von COMET Seenotsignalen
  • 1999 Vorstellung der neuen "Virginia" erstmalig unter dem Namen SOSTECHNIC
  • 2000 Einstellung der Zusammenarbeit mit Sporting Lives
  • 2000 Erneut Testsieg der "California" in Segeln
  • 2001 Vertrieb von Rettungsinseln der Fa. Walden, Konstruktion der ersten Rettungsinsel mit einem Atemgas-durchlässigen Dach
  • 2001 Testsieg in "Segeln" der neuen Rettungsinsel
  • 2002 Gründung der SOSTECHNIC GmbH in Neumünster
  • 2006 Zusammenarbeit mit Ocean Safety und Vertrieb in Deutschland
  • 2007 Vertrieb von GME-Seenotsendern
  • 2009 Senior-Chef Horst Prestin stirbt im Alter von 75 Jahren
  • 2010 Vorstellung der neuen ISO-Rettungswesten
  • 2011 Start des neuen Online-Webshops
  • 2012 10 Jahre SOSTECHNIC GmbH
  • 2013 Umzug des Betriebes nach Kiel
  • 2015 Testsieg der Rettungsinsel "Ocean Iso" in der Zeitschift "YACHT"
  • 2016 Vorstellung der neuen Rettungsinsel "Self-Righting" auf der BOOT
  • 2018 Vorstellung der neuen AERO-PLUS Rettungswestenserie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren