Para-Anchor

Treibanker sollen die Abdrift- oder die Vorwärtsbewegung eines Schiffes verringern oder ein Wasserfahrzeug im Wind oder in der Strömung halten. Sie leisten Widerstand durch den Zug im Wasser ohne Grundberührung und können aus einem schwimmenden größeren Gegenstand (z. B. einem an einem Seil befestigtem Fender) oder auch aus einem trichterförmigen Segeltuchsack bestehen. In einem Notfall (z. B. Sturm) kann auch alles andere Schwimmfähige an einem Seil befestigt und als Treibanker eingesetzt werden, um das Schiff abzuwettern . Ein Treibanker hat jedoch nicht die Funktion eines regulären Ankers.

(c) 2022 SOSTECHNIC GmbH

 +49 431 66728441  Eckernförder Str. 163, 24116 Kiel

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.