Überlebensanzüge

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

* Alle Preise inkl. USt. zzgl. Versand

Überlebensanzüge

Überlebensanzüge lassen sich nach den folgenden Typen unterscheiden:

- Überlebensanzüge ohne eigenständige Isolierung; müssen immer zusammen mit warmer Kleidung und einer zugelassenen Rettungsweste getragen werden; eine Kennzeichnung ist erforderlich, dass diese Anzüge zusammen mit warmer Kleidung getragen werden müssen;

- Überlebensanzüge mit eigenständiger Isolierung, die aber die Auftriebsvorschriften von MSC.81(70) nur mit einer Rettungsweste erfüllen; müssen immer zusammen mit einer zugelassenen Rettungsweste getragen werden;

- Überlebensanzüge mit eigenständiger Isolierung, die die Auftriebsvorschriften von MSC81.81(70) ohne eine Rettungsweste erfüllen; diese Anzüge sind mit einem zugelassenen Licht, einer Trillerpfeife und einem Auftriebskörper im Nacken-/Schulterbereich ausgestattet; auch wenn diese Anzüge nicht mit einer Rettungsweste getragen werden müssen, muss trotzdem eine Rettungsweste für jede Person an Bord mitgeführt werden.

Die Wärme, die in einem Überlebensanzug vorherrscht, wird beeinflusst durch:

- die Außentemperatur

- die Wärme, die der Körper produziert

- und den Isolationswert des Überlebensanzugs (auch CLO-Wert genannt)

Ein hoher Isolationswert indiziert eine bessere Warmhaltekapazität. Ein CLO-Wert von 0,75 (höchste Klasse) zeigt beispielsweise an, dass dieser Überlebensanzug Schutz für durchschnitllich 6 Stunden in 0° C kaltem Wasser gewährt.

Die Rettungswesten, die in Kombination mit einem Überlebensanzug getragen werden, sollten einen Auftrieb von 275 Newton aufweisen.

Hochwertige Überlebensanzüge für Ihre Sicherheit

Überlebensanzüge werden auf der ganzen Welt für die Sicherheit auf hoher See eingesetzt. Sowohl im privaten als auch kommerziellen Bereich haben diese Anzüge bereits viele Leben gerettet. Diese Trockenanzüge sorgen dafür, dass der größte Teil des Körpers trocken bleibt und kaltes Wasser nicht die Möglichkeit hat, die Körperwärme in großen Maßen abzutragen. Nicht jeder Überlebensanzug ist isoliert, jedoch ist sind es die meisten Modelle auf Grund der Wassertemperaturen, in denen sie zum Einsatz kommen. In bestimmten Bereichen der Berufsschifffahrt sind derartige Anzüge sogar vorgeschrieben, für den Fall, dass jemand ins Wasser fällt. Ist der Körper kaltem Wasser ausgesetzt, verliert dieser sehr schnell an Temperatur und innerhalb weniger Minuten kann es zur Unterkühlung kommen.

Daher werden Überlebensanzüge auch von der Seerettung eingesetzt, denn meist sieht man sich mit rauen Gegebenheiten konfrontiert und jede Möglichkeit der Risikoreduzierung ist wichtig. Bei den Trockenanzügen handelt es sich oft um Ganzkörperanzüge, bei denen bis auf Hände und Gesicht, alles eingepackt ist. Die Ärmel sowie der Kragen und meist auch die Kapuze sind aus Neopren gehalten, der sich an den Körper anschmiegt und das Eindringen von Wasser verhindern soll. Mit den passenden Neoprenhandschuhe, lassen sich auch die Hände vor Kälte schützen, wobei es auch Überlebensanzüge gibt, die die Hände miteinschließen.

Überlebensanzüge bei SOSTECHNIC kaufen

Bei Überlebensanzügen gibt es verschiedenste Modelle von wenig bis sehr isoliert, in unterschiedlichen Farben und für diverse Zwecke. So gibt es beispielswiese die Unterziehanzüge von URSUIT, die unter entsprechende Kleidung angezogen werden. Wichtig ist bei der Anschaffung auf die spätere Verwendung zu achten. Je kälter das Wasser, in das man fallen könnte, desto besser sollte die Isolierung sein. Würde man ohne einen isolierten Überlebensanzug in sehr kaltes Wasser fallen, hat man nur wenige Minuten, bevor die Unterkühlung einsetzt. Mit entsprechender Ausrüstung verlängert sich diese Zeit auf bis zu mehreren Stunden und gibt den Rettern mehr Zeit jemanden lebend zu bergen.

Überlebensanzüge online bestellen

In unserem Online Shop können Sie verschiedene Überlebensanzüge der Marke Intrepid und URSUIT bestellen. Achten Sie hierbei auf die Körpergröße und auch Form, denn wer beispielsweise sehr klein ist oder einen großen Bauchumfang hat, passt eventuell nicht in Regelmaße hinein. In diesem Fall wäre eine Sonderanfertigung für einen kleinen Aufpreis notwendig. Bei Fragen zu unseren Trockenanzügen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen und wir finden die passende Lösung. Lassen Sie sich jetzt von uns beraten und erhöhen Sie ihre Chancen in einer Notsituation.

URSUIT 5020 II für härteste Bedingungen

Eines unserer beliebtesten Modelle ist der URSUIT 5020 II. Es wurde für den Einsatz in härtesten Wetterbedingungen konzipiert und gehört zur Standardausrüstung der schwedischen Seerettungsteams. Verfügbar in fünf Größen (S, M, L, XL & XXL) ist dieser Überlebensanzug in orangener Signalfarbe vermutlich die beste Chance, sollte man sich in kalten und rauen Gewässern wiederfinden. Materialverstärkungen und Doppelnahten an Knien und im Gesäßbereich verbessern die stärker beanspruchten Bereiche. Der Hals und die Handgelenke sind mit stoffkaschierten Neoprenmanschetten abgedichtet, die für einen erhörten Tragekomfort sorgen. In Kombination mit der separaten Neoprenmaske und den 5-Finger Handschuhen, wird eine hohe Kälteisolierung erreicht. Sprechen Sie uns auf den URSUIT 5020 II an und wir erklären Ihnen gerne alle Details.

Für den Fall der Fälle:

Die sogenannten Überlebensanzüge (auch Eintauchanzug / Immersion Suits) stellen Kälteschutzanzüge dar, die dem Schiffbrüchigen im Seenotfall ausreichend thermischen Schutz gewährleisten sollen, um eine gewisse Zeit im kalten Seewasser zu überleben. Die Überlebensanzüge sind speziell für die Besatzungsmitglieder eines Schiffes gedacht, die sich im Seenotfall auf dem Weg zu den Rettungsinseln bzw. Rettungsbooten befinden, diese aber nicht mehr rechtzeitig erreichen können. Mit dem angelegten Überlebensanzug erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass diese Besatzungsmitglieder die Rettungsinseln bzw. Rettungsboote erreichen und somit überleben, erheblich. Auf einem Frachtschiff muss für jede Person an Bord mindestens ein Überlebensanzug mitgeführt werden (SOLAS Regulierungen).

(c) 2022 SOSTECHNIC GmbH

 +49 431 66728441  Eckernförder Str. 163, 24116 Kiel

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.